Archiv 2020

ESG-Aufstellung der Asset Manager

Das Print- & Onlinemagazin Das Print- & Onlinemagazin widmet sich seit einigen Monaten sehr umfassend dem Thema Nachhaltige Geldanlagen. Nach einem sommerlichen ESG-Spezial coachte die für das FNG-Siegel verantwortliche QNG die Redaktion bei der Erstellung eines Fragebogens zur Bestandsaufnahme der ESG-Aufstellung der Asset Manager. Die Ergebnisse wurden hier veröffentlicht.

Greenwashing: Konsum gegen den Klimawandel?

Die Wissens-Dokumentation von ZDF und 3sat „Greenwashing: Konsum gegen den Klimawandel?“ zeigt viele Produkt-Beispiele, kritisiert so manche Marketingkampagne und berichtet auch über Siegel. Selbst wenn so manche Conclusio nicht ohne Widerrede bleiben sollte, lohnt sich das Reinschauen allein schon deshalb, weil es einen 5-Minuten Beitrag (ab Minute 35:45) zu Finanzen, inkl. Investmentfonds, kurze FNG-Nennung, bunq-Bashing, …

Greenwashing: Konsum gegen den Klimawandel? Weiterlesen »

SRI und Wirkung – über den Umgang mit dem Impact-Begriff

In der Herbst-Ausgabe des Absolut Impact durfte QNG-Geschäftsführer Roland Kölsch einen Kommentar zum Schwerpunkt der Ausgabe, Impact-Investments, beisteuern: Hier geht’s zum Kommentar. Lesenswert sind die ebenfalls dort integrierten Artikel der Akademiker Busch, Carroux, Kölbel, Pätzold, Heeb und Klein, die dazu beitragen, das Thema NACHHALTIGE GELDANLAGEN mit Bllick auf „Impact“ differenziert zu beleuchten. Auch gelang es durch den Beitrag zur …

SRI und Wirkung – über den Umgang mit dem Impact-Begriff Weiterlesen »

Unterstützung des Sustainability Congress

Wir unterstützten den letztes Jahr erfolgreich wiederbelebten Susainability Congress u.a. durch Themenfindung zahlreicher Panels und deren Besetzung. „Was und wem nutzen Siegel und Ratings für nachhaltige Fonds?“ war das Thema mit Präsenz des FNG-Siegels. Mit knapp 300 Zuhörern war es die drittpopulärste von 12 Diskussionsrunden Weitere Informationen finden Sie hier.

Myths about the EU

Im Rahmen der Kooperation mit investRFP.com, der Ausschreibungsplattform für institutionelle Mandate, hatte QNG-Geschäftsführer Roland Kölsch in einer dreiteiligen SRI-Serie auf der Mediaplattform für Asset Owner, investESG.eu, mehrmals Gelegenheit, auf Mißverständnisse im Rahmen des EU Sustainable Finance Action Plans einzugehen: #1: The EU Defines Sustainable Investments #2: The Planned EU Ecolabel Will Identify Sustainable #3: The …

Myths about the EU Weiterlesen »

BVI-Nachhaltigkeitstag

Die am 02. Juli stattfindende BVI-Nachhaltigkeitskonferenz verfolgten mehr als 250 Teilnehmer im Livestream. Den Eingangsimpuls gab Sven Gentner von der EU-Kommission. Er berichtete über den Stand des EU-Aktionsplans und betonte die Rolle der Finanzmärkte zur Erreichung der EU-Klimaziele. Dr. Dirk Kramer vom BMF begründete den Sustainable-Finance-Beirat der Bundesregierung und die Vorbildfunktion Deutschlands für die EU. …

BVI-Nachhaltigkeitstag Weiterlesen »

iff-Panel

Unter dem Leitmotiv „Nachhaltige Finanzwirtschaft“ richtete das iff am 18. Juni zum 15. Mal die Internationale Finanzdienstleistungs-Konferenz in Hamburg aus. Roland Kölsch wirkte am Panel „Gütekriterien und Benchmarks in der nachhaltigen Geldanlage / Greenwashing?“ mit. Hier geht’s zum Artikel.

Gespräche mit der französischen Finanzaufsicht

„Mitte Mai fanden Gespräche mit der französischen Finanzaufsicht AMF statt. Hintergrund ist deren Regelwerk zur Berücksichtigung von extra-finanziellen Kriterien auf PRODUKTEBENE, was die Qualitätssicherung der Anlegerinformationen anbetrifft und deren Zielmarktdefinition (marché cible). In der „Doctrine“ (die stärkste Empfehlungs-Stufe ohne rechtsverbindliche Konsequenz) wird zum Beispiel der Erhalt des französischen SRI-Labels gewünscht, aber auf jeden Fall eingefordert, …

Gespräche mit der französischen Finanzaufsicht Weiterlesen »